Discussion:
Mit Dampf durch den Tunnel
(zu alt für eine Antwort)
Klaus Dahlwitz
2017-07-01 09:38:54 UTC
Permalink
Raw Message
Sollte ich ad hoc nach Sylt fahren wollen, was beim gegenwärtigen
norddeutschen Dauerregen nicht der Fall ist, müsste ich in Hamburg 'n
büschen U-Bahn-Tunnel nutzen.
Von wo nach wo?
Das wäre gestern das das Tunnelstückchen Lübecker Straße und Berliner
Tor - Hbf gewesen. Ich wollte "kein Tunnel nach Sylt" etwas verklausulieren.

Apropos Hamburger Hochbahn U3: Ab 14.Juli gibt es umfangreiche
Baumaßnahmen auf der U3, beginnend mit Vollsperrung zwischen Berliner
Tor und Barmbek bis 30.Juli; am Wochenende 29./30.Juli zwischen Rathaus
und Barmbek.

<https://www.hochbahn.de/hochbahn/hamburg/de/Home/Einsteigen/Fahrplan_und_Fahrplanaenderungen/Stoerungsticker/u3_baustelle>

Umleitung nach stadtverkehr

Klaus
Marc Haber
2017-07-01 10:27:33 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Klaus Dahlwitz
Sollte ich ad hoc nach Sylt fahren wollen, was beim gegenwärtigen
norddeutschen Dauerregen nicht der Fall ist, müsste ich in Hamburg 'n
büschen U-Bahn-Tunnel nutzen.
Von wo nach wo?
Das wäre gestern das das Tunnelstückchen Lübecker Straße und Berliner
Tor - Hbf gewesen.
Da könnte man sicher auch mit dem Bus und der S-Bahn fahren.

Grüße
Marc
--
-------------------------------------- !! No courtesy copies, please !! -----
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany | Beginning of Wisdom " | http://www.zugschlus.de/
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 621 72739834
U***@web.de
2017-07-01 10:47:51 UTC
Permalink
Raw Message
Moin,
Post by Marc Haber
Post by Klaus Dahlwitz
Sollte ich ad hoc nach Sylt fahren wollen, was beim gegenwärtigen
norddeutschen Dauerregen nicht der Fall ist, müsste ich in Hamburg 'n
büschen U-Bahn-Tunnel nutzen.
Von wo nach wo?
Das wäre gestern das das Tunnelstückchen Lübecker Straße und Berliner
Tor - Hbf gewesen.
Da könnte man sicher auch mit dem Bus und der S-Bahn fahren.
Bus könnte rund um G20 kompliziert werden.

Gruß, ULF
Marc Haber
2017-07-01 11:32:12 UTC
Permalink
Raw Message
Post by U***@web.de
Post by Marc Haber
Post by Klaus Dahlwitz
Sollte ich ad hoc nach Sylt fahren wollen, was beim gegenwärtigen
norddeutschen Dauerregen nicht der Fall ist, müsste ich in Hamburg 'n
büschen U-Bahn-Tunnel nutzen.
Von wo nach wo?
Das wäre gestern das das Tunnelstückchen Lübecker Straße und Berliner
Tor - Hbf gewesen.
Da könnte man sicher auch mit dem Bus und der S-Bahn fahren.
Bus könnte rund um G20 kompliziert werden.
Du bist Dir bewusst, dass ich mich in Hamburg in etwa so gut auskenne
wie Du in Mainz und dasss ich auch weiß, wo die beiden
U-Bahn-Haltestellen Lübecker Straße und Berliner Tor liegen?
--
-------------------------------------- !! No courtesy copies, please !! -----
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany | Beginning of Wisdom " | http://www.zugschlus.de/
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 621 72739834
U***@web.de
2017-07-01 12:01:07 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Marc Haber
Post by U***@web.de
Post by Marc Haber
Post by Klaus Dahlwitz
Sollte ich ad hoc nach Sylt fahren wollen, was beim gegenwärtigen
norddeutschen Dauerregen nicht der Fall ist, müsste ich in Hamburg 'n
büschen U-Bahn-Tunnel nutzen.
Von wo nach wo?
Das wäre gestern das das Tunnelstückchen Lübecker Straße und Berliner
Tor - Hbf gewesen.
Da könnte man sicher auch mit dem Bus und der S-Bahn fahren.
Bus könnte rund um G20 kompliziert werden.
Du bist Dir bewusst, dass ich mich in Hamburg in etwa so gut auskenne
wie Du in Mainz und dasss ich auch weiß, wo die beiden
U-Bahn-Haltestellen Lübecker Straße und Berliner Tor liegen?
Daran muß ich nicht zweifeln.

Allerdings empfiehlt http://www.hvv.de/ueber-uns/aktuelles/2017_06_23_G20_Verkehrskonzept_im_HVV.php Schnellbahnen
Schnellbahnnutzung.

Hast Du http://www.hvv.de/ueber-uns/aktuelles/Buslinien-Aenderungen_G20-Gipfel-2017.pdf?r=222754494/ verinnerlicht? Erfahrungswerte sind da zwar auch hilfreich, reichen aber nicht.
U***@web.de
2017-07-02 16:21:45 UTC
Permalink
Raw Message
Post by U***@web.de
Allerdings empfiehlt http://www.hvv.de/ueber-uns/aktuelles/2017_06_23_G20_Verkehrskonzept_im_HVV.php Schnellbahnen
Schnellbahnnutzung.
Hast Du http://www.hvv.de/ueber-uns/aktuelles/Buslinien-Aenderungen_G20-Gipfel-2017.pdf?r=222754494/ verinnerlicht? Erfahrungswerte sind da zwar auch hilfreich, reichen aber nicht.
Was ich übersah, daß G20 derzeit noch im Vorlaufbetrieb ist.

Ob da schon Linieneinschränkungen umgesetzt wurden, ist von hier
aus nicht so leicht festzustellen.

Zum DB-Verkehr gibt es auch http://www.deutschebahn.com/presse/hamburg/de/aktuell/Betriebslage_G20.html

Gruß, ULF

Klaus Dahlwitz
2017-07-01 15:48:50 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Marc Haber
Da könnte man sicher auch mit dem Bus und der S-Bahn fahren.
Kann man sicherlich, aber ich bin am Ring - zwischen Dehnhaide und
Wagner^HHamburger Straße - aufgewachsen.
Die jetzige U3 ist für mich U-Bahn schlechthin.

Klaus
Loading...