Discussion:
Dortmund: Wambel Schleife, Brackel Schleife
(zu alt für eine Antwort)
Daniel Rehbein
2017-05-21 20:21:39 UTC
Permalink
Raw Message
Hallo,

ich war heute im Dortmunder Osten unterwegs und habe mir die beiden
Straßenbahnschleifen in Wambel und Brackel angesehen. Im Fahrplan wurden
die Haltestellennamen "Wambel Schleife" und "Brackel Schleife" ja schon
vor einigen Jahren durch die Straßennamen ersetzt, und die Stadtwerke
hatten in der Presse erklärt, die Flächen mit Wohnungen zu bebauen.

Die Schleife in Brackel ist im Moment Wildniss. Die Oberleitungen sind
entfernt, die Betonmasten stehen allerdings noch. Die Gleise liegen auch
noch, sind aber mit Gras überwuchert, teilweise liegt auch etwas
Bauschutt herum. Das Betriebsgebäude ist auch noch da, es ist lediglich
mit Graffiti verziert. Ingesamt gibt es eine ziemliche Wildnis, und es
macht nicht den Eindruck, als ob sich dort etwas tut.

Die Schleife im Wambel dagegen ist noch in Betrieb. An dem
Betriebsgebäude befindet sich ein Haltestellenschild mit dem Namen
"Pothecke", es hängt ein Fahrplan aus (der sämtliche Fahrten von der
Haltestelle Pothecke auflistet, nicht nur die aus der Schleife), und die
Schienen sind blank geschliffen. Es findet dort also wohl aktuell
tatsächlich Verkehr statt.

Nun habe ich anhand der Fahrplanauskunft herauszufinden versucht, wann
Straßenbahnen in die Schleife in Wambel fahren. Ich habe aber keine
einzige Bahn mit Endhaltestelle "Pothecke" gefunden, auch nicht morgens
im Schülerverkehr. Die Gleise sind aber blank, also in Benutzung! Wann
fahren Straßenbahnen in die Schleife in Wambel, und wie lange wird diese
noch in Betrieb sein?

Daniel Rehbein
www.daniel-rehbein.de
U***@web.de
2017-05-22 10:22:27 UTC
Permalink
Raw Message
Moin,
Post by Daniel Rehbein
Nun habe ich anhand der Fahrplanauskunft herauszufinden versucht, wann
Straßenbahnen in die Schleife in Wambel fahren. Ich habe aber keine
einzige Bahn mit Endhaltestelle "Pothecke" gefunden, auch nicht morgens
im Schülerverkehr. Die Gleise sind aber blank, also in Benutzung! Wann
fahren Straßenbahnen in die Schleife in Wambel
Gute Frage. Ist https://de.wikipedia.org/wiki/Stammstrecke_3_(Stadtbahn_Dortmund) diesbezüglich veraltet?

Gruß, ULF
Daniel Rehbein
2017-05-22 18:42:01 UTC
Permalink
Raw Message
Post by U***@web.de
Post by Daniel Rehbein
Nun habe ich anhand der Fahrplanauskunft herauszufinden versucht, wann
Straßenbahnen in die Schleife in Wambel fahren. Ich habe aber keine
einzige Bahn mit Endhaltestelle "Pothecke" gefunden, auch nicht morgens
im Schülerverkehr. Die Gleise sind aber blank, also in Benutzung! Wann
fahren Straßenbahnen in die Schleife in Wambel
Gute Frage. Ist https://de.wikipedia.org/wiki/Stammstrecke_3_(Stadtbahn_Dortmund) diesbezüglich veraltet?
Wo siehst Du etwas "diesbezüglich" in dem Wikipedia-Artikel? Ich finde
da keinerlei Aussagen über Kurse, die zur Straßenbahnschleife führen.

Im Linienband "U43 Ost" ist die Haltestelle "Pothecke" erst nach der
Wambeler Schleife dargestellt, die Haltestelle "In den Börten" hingegen
vor der Brackeler Schleife. Tatsächlich ist aber in beiden Stadtteilen
die Situation identisch, es müsste beides Mal die Schleife nach der
Haltestelle dargestellt werden. Ich glaube deshalb nicht, daß ich von
den Autoren dieses Artikels Wissen über den Betrieb der Wambeler
Schleife erwarten kann.

Daniel Rehbein
www.daniel-rehbein.de
Matthias Hanft
2017-05-23 06:36:25 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Daniel Rehbein
Wo siehst Du etwas "diesbezüglich" in dem Wikipedia-Artikel? Ich finde
da keinerlei Aussagen über Kurse, die zur Straßenbahnschleife führen.
Mal als völlig Außenstehender, der sich dort überhaupt nicht auskennt :-)

In dem Wikipedia-Artikel hätte ich die Fußnote "Die Fahrten beginnen und
enden montags bis freitags von etwa 9 bis 12 Uhr sowie samstags in Wambel,
Pothecke" als Indiz dafür gewertet, dass in diesem Fall die Schleife be-
nutzt würde - denn wie sollte eine Fahrt sonst dort beginnen/enden?

Aaaber dann habe ich http://www.gleisplanweb.eu/LoadSVG.php?Map=Dortmund
gefunden, und dort ist die Schleife gestrichelt eingezeichnet, was in der
Zeichenerklärung als "Gleis ohne Personenverkehr" erläutert wird.

Also *wenn* da was fährt, wirst du nicht mitfahren :-) (und die Zeiten
werden schon gar nicht im Fahrplanbuch stehen).

Gruß Matthias.
U***@web.de
2017-05-23 08:20:39 UTC
Permalink
Raw Message
Moin,
Post by Matthias Hanft
Post by Daniel Rehbein
Wo siehst Du etwas "diesbezüglich" in dem Wikipedia-Artikel? Ich finde
da keinerlei Aussagen über Kurse, die zur Straßenbahnschleife führen.
Mal als völlig Außenstehender, der sich dort überhaupt nicht auskennt :-)
In dem Wikipedia-Artikel hätte ich die Fußnote "Die Fahrten beginnen und
enden montags bis freitags von etwa 9 bis 12 Uhr sowie samstags in Wambel,
Pothecke" als Indiz dafür gewertet, dass in diesem Fall die Schleife be-
nutzt würde - denn wie sollte eine Fahrt sonst dort beginnen/enden?
Aaaber dann habe ich http://www.gleisplanweb.eu/LoadSVG.php?Map=Dortmund
gefunden, und dort ist die Schleife gestrichelt eingezeichnet, was in der
Zeichenerklärung als "Gleis ohne Personenverkehr" erläutert wird.
Also *wenn* da was fährt, wirst du nicht mitfahren :-)
Das mag ja schon sein, daß die Wendeschleife als Leerwendefahrt befahren wird.
Post by Matthias Hanft
(und die Zeiten
werden schon gar nicht im Fahrplanbuch stehen).
In Mainz wird es so gehandhabt, daß etliche Fahrten nur in den
Auskunftsdaten stehen, nicht jedoch in den veröffentlichten
Fahrplantabellen.

Fahrplan für Insider, etwa wenn man werktagsmittags oder
-nachmittags die einigen Fahrten auf dem Linienweg 57 erwischen
will, die den Hauptbahnhof tatsächlich verlassen.

Fahrplanauskunft für Spezialinsider, denn

+-----------------------------------+-----------+-----------+----------+
| Bahnhof | Ankunft | Abfahrt | Zug |
+-----------------------------------+-----------+-----------+----------+
| Mainz-Kastel Krautgärten, Wiesbade| | 10:03| Bus 57|

| Münsterplatz, Mainz | 10:24| 10:24| |
| Hauptbahnhof, Mainz | 10:26| 10:26| |
| Hauptbahnhof West/Taubertsbergbad,| 10:28| 10:28| |
| Universität, Mainz | 10:31| 10:31| |
| Botanischer Garten, Mainz | 10:32| 10:32| |

| Gutenberg Center, Mainz | 10:50| | |
+-----------------------------------+-----------+-----------+----------+
stimmt natürlich nicht. Die MVG hatte nur keinen Bock, sich an
Recht und Gesetz zu halten und für 7 Monate Umleitung am Hbf vorbei
gültige Daten bereitzustellen.

Dafür ist sie unnachgiebig denen gegenüber, die vor
dem Stempeln eines Sammelkärtchens zwecks Herauspfriemeln
des Sammelkärtchens kurz Platz nehmen.

Gruß, ULF
Daniel Rehbein
2017-05-23 20:41:44 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Matthias Hanft
Post by Daniel Rehbein
Wo siehst Du etwas "diesbezüglich" in dem Wikipedia-Artikel? Ich finde
da keinerlei Aussagen über Kurse, die zur Straßenbahnschleife führen.
In dem Wikipedia-Artikel hätte ich die Fußnote "Die Fahrten beginnen und
enden montags bis freitags von etwa 9 bis 12 Uhr sowie samstags in Wambel,
Pothecke" als Indiz dafür gewertet, dass in diesem Fall die Schleife be-
nutzt würde - denn wie sollte eine Fahrt sonst dort beginnen/enden?
Die Fußnote habe ich tatsächlich übersehen. Allerdings deckt sich die
darin getroffene Aussage nicht mit der Fahrplanauskunft.
Post by Matthias Hanft
Aaaber dann habe ich http://www.gleisplanweb.eu/LoadSVG.php?Map=Dortmund
gefunden, und dort ist die Schleife gestrichelt eingezeichnet, was in der
Zeichenerklärung als "Gleis ohne Personenverkehr" erläutert wird.
Also *wenn* da was fährt, wirst du nicht mitfahren :-) (und die Zeiten
werden schon gar nicht im Fahrplanbuch stehen).
Die Schleife selbst wird ohne Fahrgäste durchfahren. Das war schon immer so.

Daniel Rehbein
www.daniel-rehbein.de
Marc Haber
2017-05-23 10:17:34 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Daniel Rehbein
Im Linienband "U43 Ost" ist die Haltestelle "Pothecke" erst nach der
Wambeler Schleife dargestellt, die Haltestelle "In den Börten" hingegen
vor der Brackeler Schleife. Tatsächlich ist aber in beiden Stadtteilen
die Situation identisch, es müsste beides Mal die Schleife nach der
Haltestelle dargestellt werden.
Laut Openrailwaymap gibt es die Haltestelle Pothecke zweimal: Einmal
an der nach Osten weiterlaufenden Strecke _nach_ der nur aus Westen
erreichbaren Schleife, einmal zwischen der Ausfädelung aus der
(wirklich eingleisigen?) Strecke und der Schleife.

Grüße
Marc
--
-------------------------------------- !! No courtesy copies, please !! -----
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany | Beginning of Wisdom " | http://www.zugschlus.de/
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 621 72739834
frank paulsen
2017-05-23 12:27:17 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Marc Haber
Post by Daniel Rehbein
Im Linienband "U43 Ost" ist die Haltestelle "Pothecke" erst nach der
Wambeler Schleife dargestellt, die Haltestelle "In den Börten" hingegen
vor der Brackeler Schleife. Tatsächlich ist aber in beiden Stadtteilen
die Situation identisch, es müsste beides Mal die Schleife nach der
Haltestelle dargestellt werden.
Laut Openrailwaymap gibt es die Haltestelle Pothecke zweimal: Einmal
an der nach Osten weiterlaufenden Strecke _nach_ der nur aus Westen
erreichbaren Schleife, einmal zwischen der Ausfädelung aus der
(wirklich eingleisigen?) Strecke und der Schleife.
es ist eine haltestelle 'nach' der schleife, und eine 'in' der
schleife. als sie noch regelmaessig befahren wurde, stieg man halt in
der schleife aus.

ich kann nicht so recht verstehen, dass die gleise blank sind, aber so
richtig viele wendeschleifen hat dortmund nicht mehr, vieleicht wird da
irgendwas gedreht.

planmaessig war *ich* dort zuletzt 2014, morgens mit einem verstaerker,
und ich kann nur raten, dass das wohl das letzte jahr war.

die strecke auf dem Hellweg ist zweigleisig, auch die einfahrt, aber die
schleife an sich ist eingleisig.
--
frobnicate foo
Marc Haber
2017-05-23 15:11:38 UTC
Permalink
Raw Message
Post by frank paulsen
die strecke auf dem Hellweg ist zweigleisig
Dann ist Openrailwaymap an dieser Stelle leider ungenau :-(

Grüße
Marc
--
-------------------------------------- !! No courtesy copies, please !! -----
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany | Beginning of Wisdom " | http://www.zugschlus.de/
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 621 72739834
frank paulsen
2017-05-23 17:39:02 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Marc Haber
Post by frank paulsen
die strecke auf dem Hellweg ist zweigleisig
Dann ist Openrailwaymap an dieser Stelle leider ungenau :-(
ja, ich habe mir das gerade am beispiel der Rüschebrinkstrasse auf ORM
und Google Streetview angeschaut: da laeuft was sehr schief.
--
frobnicate foo
Daniel Rehbein
2017-05-23 20:48:02 UTC
Permalink
Raw Message
Post by frank paulsen
die strecke auf dem Hellweg ist zweigleisig, auch die einfahrt, aber die
schleife an sich ist eingleisig.
Das ist eine interessante Definitionsfrage, wo bei einer
Straßenbahnschleife die Zweigleisigkeit in die Eingleisigkeit übergeht.

In die Schleife gehen zwei Gleise hinein. Diese sind zusätzlich auch
noch mit einer Weichenverbindung verbunden, so daß man auch Kopf machen
kann, anstatt die Schleife zu durchfahren.

Ein Übergang von einer Zweigleisigkeit in eine Eingleisigkeit wird
normalerweise dadurch hergestellt, daß beide Gleise mit einer Weiche zu
einem Gleis zusammengeführt werden. Die Zweigleisigkeit endet dann am
Wochengrenzzeichen, weil ab da keine zwei getrennten Lichtraumprofile
mehr vorliegen. Das ist in der Schleife aber nicht so, sondern die
beiden Richtungsgleise sind mit einem großen Bogen miteinander
verbunden. An welchem Punkt beginnt da die Eingleisigkeit? Im Grunde
wird ja lediglich der Abstand der beiden Richtungsgleise erst größer und
später wieder kleiner.

Daniel Rehbein
www.daniel-rehbein.de
Daniel Rehbein
2017-05-23 21:16:36 UTC
Permalink
Raw Message
Post by frank paulsen
ich kann nicht so recht verstehen, dass die gleise blank sind, aber so
richtig viele wendeschleifen hat dortmund nicht mehr, vieleicht wird da
irgendwas gedreht.
planmaessig war *ich* dort zuletzt 2014, morgens mit einem verstaerker,
und ich kann nur raten, dass das wohl das letzte jahr war.
die strecke auf dem Hellweg ist zweigleisig, auch die einfahrt, aber die
schleife an sich ist eingleisig.
Hier sind ein paar Photos von meinem Ausflug am Sonntag:

Loading Image...
Loading Image...
Loading Image...
Loading Image...
Loading Image...
Loading Image...

Man sieht an den Weichen sehr deutlich den Unterschied zwischen
Schienen, die Rost angesetzt haben, und Schienen, die noch befahren
werden. Und dann macht es auf mich auch noch den Eindruck, als habe man
ein paar Oberleitungsmasten erneuert.

Aber es ergibt doch keinen Sinn: In Brackel, wo werktags im
10-Minuten-Takt Bahnen enden, wird die vorhandene Schleife abgebaut und
statt dessen aufwändig ein Stumpfgleis in der Mitte der Straße neu
verlegt, damit Züge in Doppeltraktion dort Kopf machen können. Und in
Wambel, wo laut Auskunft nie ein Kurs endet, wird die Schleife weiterhin
unterhalten?

Wenn es nur darum ginge, daß man ab und zu Wagen drehen möchte, dann
hätte man auch die Schleife in Wambel abbauen und die Schleife in
Brackel belassen können. Die aufwände Verlegung eines neuen
Stumpfgleises hätte man dann nicht gebraucht, denn wenn doch mal ein
Kurs in Wambel enden sollte, könnte das Kopfmachen dann auch mal über
die Weichenverbindung in der Straße erfolgen.

Daniel Rehbein
www.daniel-rehbein.de
Matthias Hanft
2017-05-23 18:00:47 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Marc Haber
Laut Openrailwaymap gibt es die Haltestelle Pothecke zweimal: Einmal
an der nach Osten weiterlaufenden Strecke _nach_ der nur aus Westen
erreichbaren Schleife, einmal zwischen der Ausfädelung aus der
(wirklich eingleisigen?) Strecke und der Schleife.
Also wenn man sich https://goo.gl/maps/Um1NJMsLqks so anschaut, kommt
auf dem Hellweg Richtung Osten als nächstes gleich "Knappschafts-
krankenhaus", ohne eine zweite Pothecke dazwischen.

Gruß Matthias.
Henning Koch
2017-05-23 22:52:40 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Matthias Hanft
Also wenn man sich https://goo.gl/maps/Um1NJMsLqks so anschaut, kommt
auf dem Hellweg Richtung Osten als nächstes gleich "Knappschafts-
krankenhaus", ohne eine zweite Pothecke dazwischen.
hier ist die zweite Haltestelle bei Streetview:

https://www.google.de/maps/@51.5218829,7.527969,3a,60y,130.98h,82.17t/data=!3m6!1e1!3m4!1sJLUm9zb-EkmRbodHJ7HPnQ!2e0!7i13312!8i6656
Matthias Hanft
2017-05-24 07:02:55 UTC
Permalink
Raw Message
Ja, da hab ich sie dann später auch gefunden, so dass ich meinen Beitrag
wieder zurückgezogen habe. Leider anscheinend zu spät und/oder erfolglos.

Gruß Matthias.
Wolfgang Kynast
2017-05-24 07:29:33 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Matthias Hanft
Ja, da hab ich sie dann später auch gefunden, so dass ich meinen Beitrag
wieder zurückgezogen habe. Leider anscheinend zu spät und/oder erfolglos.
Zurückziehen bringt meist nichts. Geladen ist geladen.

Besser: die Ingrid machen.
--
Schöne Grüße,
Wolfgang
Daniel Rehbein
2017-05-23 20:31:57 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Marc Haber
Post by Daniel Rehbein
Im Linienband "U43 Ost" ist die Haltestelle "Pothecke" erst nach der
Wambeler Schleife dargestellt, die Haltestelle "In den Börten" hingegen
vor der Brackeler Schleife. Tatsächlich ist aber in beiden Stadtteilen
die Situation identisch, es müsste beides Mal die Schleife nach der
Haltestelle dargestellt werden.
Laut Openrailwaymap gibt es die Haltestelle Pothecke zweimal: Einmal
an der nach Osten weiterlaufenden Strecke _nach_ der nur aus Westen
erreichbaren Schleife, einmal zwischen der Ausfädelung aus der
(wirklich eingleisigen?) Strecke und der Schleife.
Die Strecke ist zweigleisig. Die anderen Angaben stimmen, d.h. es gibt
drei Haltestellenschilder: Zwei entlang des Wambler Hellwegs (aus der
Innenstadt gesehen nach der Schleife) und eines am Betriebsgebäude an
der Schleife, wo auch drei Sitze stehen und der Fahrplan aushängt.

Ich gehe allerdings davon aus, daß das Linienband der Wikipedia nicht in
der Lage ist, den Punkt für die Haltestelle in der Schleife darzustellen
(ein Abzweig scheint auch nicht möglich zu sein, sonst hätte man die
Endhaltestelle Wickede Post korrekt als Abzweig dargestellt), so daß die
einzig korrekte und darstellbare Möglichkeit die Darstellung der
Haltestelle Pothecke vor der Schleife wäre.

Bei der Schleife Brackel ist die Situation ja genauso (nur mit dem
Unterschied, daß die Schleife und damit die Haltestelle in der Schleife
außer Betrieb genommen wurde), und dort hat man die Haltestelle "In den
Börten" vor der Schleife dargestellt.

Daniel Rehbein
www.daniel-rehbein.de
Daniel Rehbein
2017-05-23 20:38:24 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Daniel Rehbein
Die Strecke ist zweigleisig. Die anderen Angaben stimmen, d.h. es gibt
drei Haltestellenschilder: Zwei entlang des Wambler Hellwegs (aus der
Innenstadt gesehen nach der Schleife) und eines am Betriebsgebäude an
der Schleife, wo auch drei Sitze stehen und der Fahrplan aushängt.
Ich korrigiere mich: Es gibt noch ein viertes Haltestellenschild. Dieses
steht in der Einfahrt zur Schleife dem Betriebsgebäude gegenüber und
trägt den Zusatz "Nur Ausstieg".

Daniel Rehbein
www.daniel-rehbein.de
Loading...