(zu alt für eine Antwort)
Gleisplan Düsseldorf [und] Netzplan zeichnen
Gian Perrone
2003-09-13 17:40:33 UTC
Gibt es einen Gleisplan, der entweder das gesamte Rheinbahnschienennetz oder
das gesamte Düsseldorfer Schienennetz zeigt? Ich habe soetwas schon
vergeblich gesucht.

[und]

Gibt es ein spezielles Programm, um Netzpläne zu zeichnen, oder muss man
sich das M$ Paint bedienen?
Ich meine jetzt so Netzpläne wie z.B.
http://www.tramway.de/duesseldorf/karte_ddorf_16-06-02.gif oder auch
http://www.u-bahnen-in-deutschland.de/d/duesseldorf-map.gif

MfG,
Gian Perrone
Uwe Labinsky
2003-09-13 18:58:22 UTC
From: "Gian Perrone"
Gibt es einen Gleisplan, der entweder das gesamte Rheinbahnschienennetz oder
das gesamte Düsseldorfer Schienennetz zeigt? Ich habe soetwas schon
vergeblich gesucht.
Du kennst die Atlanten der Arbeitsgemeinschaft Blickpunkt Straßenbahn?
Dort findest Du nicht nur die Rheinbahn sondern alle Netze aller Strabbetriebe
in D.

-> www.blickpunktstrab.net

Der "aktuellste" Atlas ist von 1996, Neuauflage soll spätestens 2003
erscheinen.

Gruß
Uwe
Gian Perrone
2003-09-13 19:03:12 UTC
Post by Uwe Labinsky
Der "aktuellste" Atlas ist von 1996, Neuauflage soll spätestens 2003
erscheinen.
Guck ma in den Kalender ;)
Ansonsten is mir das neu und der Preis ist ja auch nicht weltbewegend. Ich
werd mal Ende des Jahres abwarten, evtl. bestell ich mir einen.
Post by Uwe Labinsky
Gruß
Uwe
MfG,
Gian Perrone
Ekkehard Schwarz
2003-09-13 22:52:42 UTC
Post by Gian Perrone
Gibt es einen Gleisplan, der entweder das gesamte Rheinbahnschienennetz oder
das gesamte Düsseldorfer Schienennetz zeigt?
Sowas wie den hier?
http://www.rheinbahn.de/bahn/fun_charter/images/wuep_oldies.gif

Gruß
E.S.
Gian Perrone
2003-09-13 23:21:18 UTC
Post by Ekkehard Schwarz
Sowas wie den hier?
http://www.rheinbahn.de/bahn/fun_charter/images/wuep_oldies.gif
Der ist schon ganz gut, aber mir zu undetailliert.
Es fehlen alle Weichen im unterirdischen Bereich und die Doppelrillengleise,
wo keine Weiche besteht, sondern einfach zwei Rillen nebeneinander in jeder
Schiene sind, wodurch der Linienweg festgelegt ist.
Das Gleisdreieck in Hamm ist gelinde gesagt miserabel.
Und wo wir grad dabei sind: Gleispläne der Btf wären auch interessant ;)
Post by Ekkehard Schwarz
Gruß
E.S.
MfG,
Gian Perrone
Gian Perrone
2003-09-13 23:26:15 UTC
Post by Gian Perrone
Post by Ekkehard Schwarz
Sowas wie den hier?
http://www.rheinbahn.de/bahn/fun_charter/images/wuep_oldies.gif
Der ist schon ganz gut, aber mir zu undetailliert.
Es fehlen alle Weichen im unterirdischen Bereich und die
Doppelrillengleise, wo keine Weiche besteht, sondern einfach zwei
Rillen nebeneinander in jeder Schiene sind, wodurch der Linienweg
festgelegt ist.
Das Gleisdreieck in Hamm ist gelinde gesagt miserabel.
Und wo wir grad dabei sind: Gleispläne der Btf wären auch interessant ;)
P.S: Praktisch wäre auch noch, wo getrennte Bahnkörper vorhanden sind.

Ich seh schon, ich verlange zu viel ;)

Trotzdem MfG,
Gian Perrone
Mathias Hiller
2003-09-13 23:51:55 UTC
Post by Gian Perrone
Gibt es ein spezielles Programm, um Netzpläne zu zeichnen, oder muss man
sich das M$ Paint bedienen?
Dazu Google mal -- das Thema hatten wir ind deb* und auch mal in
bln.verkehr. Im professionellen Bereich nutzt man die Verktorprogramme
Adobe Illustrator oder Macromedia Freehand; Corel Draw nutzen Profis
i.d.R. nicht.
--
Gruß
Mathias +++ ***@snafu.de +++ http://home.snafu.de/mat/
+++ Disclaimer: My opinions are my own +++ and mine only +++
+++ Willst Du früh zur Arbeitsstelle: +++
+++ nimm' die S-Bahn - pünktlich - schnelle! +++
Christian Blome
2003-09-14 11:04:02 UTC
Post by Gian Perrone
<http://www.rheinbahn.de/bahn/fun_charter/images/wuep_oldies.gif>
Der ist schon ganz gut, aber mir zu undetailliert.
Sei froh, dass die Rheinbahn so einen Plan ins Netz stellt. Solche Pläne
gibt es IMHO von den wenigsten Straßenbahn-Netzen in Deutschland auf den
den offiziellen Seiten der Verkehrsunternehmen.
Post by Gian Perrone
Und wo wir grad dabei sind: Gleispläne der Btf wären auch interessant
Hast du nicht gewisse persönliche Kontakte zur Rheinbahn?
Ich las da mal was vom Kantinenfrühstück...


Christian
--
S-Bahn = Stündliche Bahn :-)
[Reinhard S. am 24.05.2003 in debs]
Gian Perrone
2003-09-14 11:33:44 UTC
Post by Christian Blome
Post by Gian Perrone
Und wo wir grad dabei sind: Gleispläne der Btf wären auch interessant
Hast du nicht gewisse persönliche Kontakte zur Rheinbahn?
Ich las da mal was vom Kantinenfrühstück...
Ja, mein Vater ist da Busfahrer und als 15jähriger hat man nix besseres zu
tun, als im Btf Lierenfeld zu frühstücken. Ich glaub, das reicht nicht als
*Kontakt* ;)
Sebastian Sothen
2003-09-14 13:46:44 UTC
Post by Gian Perrone
Gibt es ein spezielles Programm, um Netzpläne zu zeichnen, oder muss man
sich das M$ Paint bedienen?
Also ich nutze Photoshop, da wenn man das in FreeHand macht, bei der
Konvertierung in gif/jpg die Ränder unscharf oder unregelmäßig werden. Ist
zwar ein bisschen aufwendiger, aber dafür sieht das Ergebnis besser aus.

Gruß Sebastian
Markus Peters
2003-09-14 14:01:53 UTC
Post by Gian Perrone
Post by Christian Blome
Post by Gian Perrone
Und wo wir grad dabei sind: Gleispläne der Btf wären auch interessant
Hast du nicht gewisse persönliche Kontakte zur Rheinbahn?
Ich las da mal was vom Kantinenfrühstück...
Ja, mein Vater ist da Busfahrer und als 15jähriger hat man nix besseres zu
tun, als im Btf Lierenfeld zu frühstücken. Ich glaub, das reicht nicht als
*Kontakt* ;)
Ich kann ja mal nachfragen, in wieweit die Pläne veröffentlicht werden
dürfen und dann mal mailen bzw. anregen, diese auf der Seite der RBG
bereitzustellen.

Die Pläne als solches gibt es natürlich und soweit mir bekannt, werden die
in AutoCad erstellt.

Gruß
Markus
--
Ich finde Microsoft toll !
Meine MS-Maus wird von Linux super unterstützt !!
Mathias Hiller
2003-09-14 20:05:28 UTC
On Sun, 14 Sep 2003 15:46:44 +0200, "Sebastian Sothen"
Post by Sebastian Sothen
Also ich nutze Photoshop, da wenn man das in FreeHand macht, bei der
Wie bewältigst Du umfangreiche Änderungen?
Post by Sebastian Sothen
Konvertierung in gif/jpg die Ränder unscharf oder unregelmäßig werden. Ist
zwar ein bisschen aufwendiger, aber dafür sieht das Ergebnis besser aus.
Aus Freehand kann ich gut Epse generieren und die in Photoshop
weiterbearbeiten. So halte ich mir alles offen und bleibe flexibel.
--
Gruß
Mathias +++ ***@snafu.de +++ http://home.snafu.de/mat/
+++ Disclaimer: My opinions are my own +++ and mine only +++
+++ Willst Du früh zur Arbeitsstelle: +++
+++ nimm' die S-Bahn - pünktlich - schnelle! +++
Torsten Jerzembeck
2003-09-15 11:59:07 UTC
Post by Markus Peters
Ich kann ja mal nachfragen, in wieweit die Pläne veröffentlicht werden
dürfen und dann mal mailen bzw. anregen, diese auf der Seite der RBG
bereitzustellen.
Ich habe vor ein paar Jahren mal bei einer Veranstaltung am Stand des
Vereins "Linie D" einen Satz Gleispläne der Rheinbahn gekauft. Es sind
insgesamt 5 Pläne als Kopien im Format DIN A2, der älteste mit Stand
1938, der neueste mit Stand 1995.

Ich weiß nicht, ob Linie D diese Pläne auch heute noch verkauft, eine
Anfrage wäre es aber sicher wert.

Grüße aus Düsseldorf,

=ToJe=
--
Torsten Jerzembeck * Kiesselbachstraße 77 * D-40589 Düsseldorf
* Exil-Westfale * PGP public key ID: B74DB58D * MIME welcome * Generation Tux *
Sebastian Sothen
2003-09-15 17:54:27 UTC
Post by Mathias Hiller
Wie bewältigst Du umfangreiche Änderungen?
Es gibt Gott sei Dank keine... ;)
Z.B. Habe ich alle Krefelder Netzpläne bei www.lightrail.de/frame.htm
selber gemacht.
Ich hab mit dem größten Netz angefangen und beim heutigen aufgehört.
Die Arbeit bestand im Grunde genommen daraus Linien zu löschen, farben zu
ändern und Haltestellen-kästchen anzupassen... nachdem man das ganze Netz
aufgebaut hatte. Deswegen ist die Karte von 2001 so gedehnt. Die hätte man
ja wesentlich kleiner, machen können

Momentan arbeite ich an einer Düsseldorfer Karte, die ich auch für das Netz
vor der U-Bahn gebrauchen kann. Da die Haltestellen Heinrich-Heine-Allee
(damals hieß sie anders) und Jan Wellem Platz sehr hoch frequentiert waren,
was die Linienanzahl angeht. Die Karten die von Düsseldorf momentan bei
Lightrail im Netz stehen, kann man fürs damalige Netz nur schwer nutzen, da
sie ziemlich eng sind.

Gruß Sebastian
Mathias Hiller
2003-09-15 22:50:48 UTC
On Mon, 15 Sep 2003 19:54:27 +0200, "Sebastian Sothen"
Post by Sebastian Sothen
Z.B. Habe ich alle Krefelder Netzpläne bei www.lightrail.de/frame.htm
Hast Du mal 'nen Direktlink?

Bei sowas wird's umfangreicher:
http://www.s-bahn-berlin.de/pdf/sbahn_nacht_netz.pdf
Post by Sebastian Sothen
Momentan arbeite ich an einer Düsseldorfer Karte, die ich auch für das Netz
Viel Spaß!
--
Gruß
Mathias +++ ***@snafu.de +++ http://home.snafu.de/mat/
+++ Disclaimer: My opinions are my own +++ and mine only +++
+++ Willst Du früh zur Arbeitsstelle: +++
+++ nimm' die S-Bahn - pünktlich - schnelle! +++
Markus Peters
2003-09-16 18:41:13 UTC
Post by Torsten Jerzembeck
Post by Markus Peters
Ich kann ja mal nachfragen, in wieweit die Pläne veröffentlicht werden
dürfen und dann mal mailen bzw. anregen, diese auf der Seite der RBG
bereitzustellen.
Ich habe vor ein paar Jahren mal bei einer Veranstaltung am Stand des
Vereins "Linie D" einen Satz Gleispläne der Rheinbahn gekauft. Es sind
insgesamt 5 Pläne als Kopien im Format DIN A2, der älteste mit Stand
1938, der neueste mit Stand 1995.
Ich weiß nicht, ob Linie D diese Pläne auch heute noch verkauft, eine
Anfrage wäre es aber sicher wert.
Da fällt mir doch noch ein, auf der Rheinbahnseite ist auch ein Bereich vom
Gleisbau incl. Mailadresse, vielleicht einfach mal da nachfragen.

Gruß
Markus
--
Ich finde Microsoft toll !
Meine MS-Maus wird von Linux super unterstützt !!
Sebastian Sothen
2003-09-16 18:44:02 UTC
Danke! :)

http://www.tramway.de/krefeld/txt_kr.htm

Gruß Sebastian
Mathias Hiller
2003-09-17 11:50:14 UTC
On Tue, 16 Sep 2003 20:44:02 +0200, "Sebastian Sothen"
Post by Sebastian Sothen
http://www.tramway.de/krefeld/txt_kr.htm
Danke!

Solange nichts mehr geändert wird, was bei historischen Linienplänen
in der Natur der Sache liegt, kann man ein Pixelprogramm nehmen. Wenn
ich hingegen immer mal wieder an die Datei ran muß, um sie zu
aktualisieren (wie das S-Bahn-Nachtliniennetz), dann macht sich ein
Vektorprogramm besser.
--
Gruß
Mathias +++ ***@snafu.de +++ http://home.snafu.de/mat/
+++ Disclaimer: My opinions are my own +++ and mine only +++
+++ Willst Du früh zur Arbeitsstelle: +++
+++ nimm' die S-Bahn - pünktlich - schnelle! +++